FUFRIN - die Anwendung im Detail:

Die Wirkdauer ist um so länger, je genauer Sie sich an die Anwendungsempfehlung halten!

fufrin-anwendung-1Abends vor dem Schlafengehen die Füße mit lauwarmem Seifenwasser ca. 10 min einweichen, gründlich säubern und mit einem Handtuch abtrocknen (der Fuß sollte noch leicht feucht sein).
Nun zunächst die Zehen und Zehenzwischenräume - hier ist ein Großteil der Bakterien angesiedelt- mit der FUFRIN Salbe vollständig eincremen, so dass die Haut vollständig abgedeckt ist. Tragen Sie die Salbe am besten mit einem Finger auf, so geht nichts verloren . Die restliche Salbe verteilen Sie gleichmäßig auf den Fußsohlen, der Inhalt einer Dose (5g) sollte bei einer Behandlung beider Füße vollständig aufgebraucht werden.

Nun die Baumwollsocken anziehen und für 24 Stunden tragen.fufrin-anwendung-2

(Die Socken bestehen aus 100% Baumwolle, ohne Farbstoffe und können bei 60 °C gewaschen und mehrmals verwendet werden).
Nach dem Eincremen die Hände gründlich waschen (am besten mit Spülmittel). Vermeiden Sie die Salbe in die Augen zu bringen.

Am nächsten Tag sollten Sie möglichst Schuhe tragen, die Sie einige Tage nicht benutzt haben, um die Rückübertragung von Bakterien zu verhindern. Sie sollten auch möglichst keine neuen Schuhe tragen, da hierin noch vorhandenen Reste von Gerbmittel und anderen chemischen Stoffen den Behandlungserfolg beeinträchtigen können.

fufrin-anwendung-324 Stunden nach dem Auftragen können die Füße wieder gewaschen oder auch gebadet werden.

Wenn die Wirkung deutlich nachgelassen hat, sollten Sie die Behandlung wiederholen.

Nicht anwenden bei Kindern unter 3 Jahren. Nicht auf offene Wunden auftragen.

Inhaltsstoffe: Talkum, flüssiges Paraphin (pharmazeutisch), gebleichtes Bienwachs, Zink Oxid, Vaseline,  Panthenol, Alantoin,  Wasser, Parfüm.

Die Wirkdauer ist um so länger, je genauer Sie sich an die Anwendungsempfehlung halten!

fufrin-anwendung-1Abends vor dem Schlafengehen die Füße mit lauwarmem Seifenwasser ca. 10 min einweichen, gründlich säubern und mit einem Handtuch abtrocknen (der Fuß sollte noch leicht feucht sein).
Nun zunächst die Zehen und Zehenzwischenräume - hier ist ein Großteil der Bakterien angesiedelt- mit der FUFRIN Salbe vollständig eincremen, so dass die Haut vollständig abgedeckt ist. Tragen Sie die Salbe am besten mit einem Finger auf, so geht nichts verloren . Die restliche Salbe verteilen Sie gleichmäßig auf den Fußsohlen, der Inhalt einer Dose (5g) sollte bei einer Behandlung beider Füße vollständig aufgebraucht werden.

Nun die Baumwollsocken anziehen und für 24 Stunden tragen.fufrin-anwendung-2

(Die Socken bestehen aus 100% Baumwolle, ohne Farbstoffe und können bei 60 °C gewaschen und mehrmals verwendet werden).
Nach dem Eincremen die Hände gründlich waschen (am besten mit Spülmittel). Vermeiden Sie die Salbe in die Augen zu bringen.

Am nächsten Tag sollten Sie möglichst Schuhe tragen, die Sie einige Tage nicht benutzt haben, um die Rückübertragung von Bakterien zu verhindern. Sie sollten auch möglichst keine neuen Schuhe tragen, da hierin noch vorhandenen Reste von Gerbmittel und anderen chemischen Stoffen den Behandlungserfolg beeinträchtigen können.

fufrin-anwendung-324 Stunden nach dem Auftragen können die Füße wieder gewaschen oder auch gebadet werden.

Wenn die Wirkung deutlich nachgelassen hat, sollten Sie die Behandlung wiederholen.

Nicht anwenden bei Kindern unter 3 Jahren. Nicht auf offene Wunden auftragen.

Inhaltsstoffe: Talkum, flüssiges Paraphin (pharmazeutisch), gebleichtes Bienwachs, Zink Oxid, Vaseline,  Panthenol, Alantoin,  Wasser, Parfüm.

Fenster schließen
FUFRIN - die Anwendung im Detail:

Die Wirkdauer ist um so länger, je genauer Sie sich an die Anwendungsempfehlung halten!

fufrin-anwendung-1Abends vor dem Schlafengehen die Füße mit lauwarmem Seifenwasser ca. 10 min einweichen, gründlich säubern und mit einem Handtuch abtrocknen (der Fuß sollte noch leicht feucht sein).
Nun zunächst die Zehen und Zehenzwischenräume - hier ist ein Großteil der Bakterien angesiedelt- mit der FUFRIN Salbe vollständig eincremen, so dass die Haut vollständig abgedeckt ist. Tragen Sie die Salbe am besten mit einem Finger auf, so geht nichts verloren . Die restliche Salbe verteilen Sie gleichmäßig auf den Fußsohlen, der Inhalt einer Dose (5g) sollte bei einer Behandlung beider Füße vollständig aufgebraucht werden.

Nun die Baumwollsocken anziehen und für 24 Stunden tragen.fufrin-anwendung-2

(Die Socken bestehen aus 100% Baumwolle, ohne Farbstoffe und können bei 60 °C gewaschen und mehrmals verwendet werden).
Nach dem Eincremen die Hände gründlich waschen (am besten mit Spülmittel). Vermeiden Sie die Salbe in die Augen zu bringen.

Am nächsten Tag sollten Sie möglichst Schuhe tragen, die Sie einige Tage nicht benutzt haben, um die Rückübertragung von Bakterien zu verhindern. Sie sollten auch möglichst keine neuen Schuhe tragen, da hierin noch vorhandenen Reste von Gerbmittel und anderen chemischen Stoffen den Behandlungserfolg beeinträchtigen können.

fufrin-anwendung-324 Stunden nach dem Auftragen können die Füße wieder gewaschen oder auch gebadet werden.

Wenn die Wirkung deutlich nachgelassen hat, sollten Sie die Behandlung wiederholen.

Nicht anwenden bei Kindern unter 3 Jahren. Nicht auf offene Wunden auftragen.

Inhaltsstoffe: Talkum, flüssiges Paraphin (pharmazeutisch), gebleichtes Bienwachs, Zink Oxid, Vaseline,  Panthenol, Alantoin,  Wasser, Parfüm.

Fufrin Fußsalbe Gr. 1 Fufrin Fußsalbe Gr. 1
Inhalt 2 Portionen (9,73 € / 1 Portionen)
19,45 €
Zum Produkt
Fufrin Fußsalbe Gr. 2 Fufrin Fußsalbe Gr. 2
Inhalt 2 Portionen (9,73 € / 1 Portionen)
19,45 €
Zum Produkt